Einzeldokument

CdS/16/071-072

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Théis, Alexandre Étienne Guillaume, baron de (Bruder der CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1825-06-01
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Un petit accès de mon vieux mal causé par le mauvais temps que nous avons
Inhaltliche Stichpunkte:
Schmerzen in der Hand. Schätzung der Substitutionsgüter der Enkel. Wunsch der CdS, andere Gutachter als die von Carlier vorgeschlagenen zu benennen. Bitte um Vorschläge. Bevorstehende Verhandlung der beiden anderen Angelegenheiten, Anwalt: Pailliet. Reise des preußischen Königs ins Rheinland. Nachrichten von den Enkeln und den Fräulein Simons und Dahmen. Nachrichten von Courrier. Politische Nachrichten aus neun französischsprachigen Zeitungen, die CdS bezieht. Kein Besuch der CdS in Aventure vorgesehen. Gesundheit. Ts Kinder. Austausch über eine nicht namentlich genannte männliche Person. ; Dahmen, Ida, verh. Mengelbier; Pailliet, Jean Baptiste Joseph (Anwalt der CdS in Orléans, um 1829); Harrach, Augusta von, 2. Ehefrau Friedrich Wilhelm III.; Friedrich Wilhelm
Weitere Personen:
Dahmen, Ida, verh. Mengelbier; Pailliet, Jean Baptiste Joseph (Anwalt der CdS in Orléans, um 1829); Harrach, Augusta von, 2. Ehefrau Friedrich Wilhelm III.; Friedrich Wilhelm III., König von Preußen; Courier de Méré, Paul-Louis; Francq, drei Enkel der CdS; Simon(s), Mademoiselle; Carlier, Monsieur
Schlagwörter:
Frankreich - Politik
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/16/071-072. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07ze?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.