Einzeldokument

CdS/19/122-123

Verfasser:
Martini, Jean Paul Égide, eigentl. Johann Paul Ägidius Martin bzw. Schwarzendorf
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1811-01-08
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Madame, je ne vous adresserai pas mon copiste
Inhaltliche Stichpunkte:
M. kann seinen Kopisten CdS nicht empfehlen. Das Wetter ist zu kalt für M., um CdS zu besuchen. CdS soll ihm eine Schachtel [?] und geborgtes Geld zurückschicken, wenn sie mit seinem Vorschlag dazu nicht einverstanden ist. Braucht zurzeit dringend Geld. Wird in ein paar Monaten 70 Jahre alt. Das vertonte Werk der „Sapho“ ist schon bei der Korrektur und soll bald in Druck gehen.
Schlagwörter:
Buchhandel/Verleger; Musik; CdS: Sapho (1794)
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/19/122-123. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07yk?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.