Einzeldokument

CdS/34/036-037

Verfasser:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1798-12-21
Alternative Datierung:
1er nivôse [an VII]
Ausstellungsort:
Vaugouard (Schloss), Gem. Fontenay-sur-Loing
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Je vous envoie en tremblant, Madame, le morceau que je viens enfin de terminer
Inhaltliche Stichpunkte:
Zusendung eines ersten Entwurfs ihrer Dichtung an CdS und Bitte um ihr ehrliches Urteil und Kritik. Imperfektion ihres Werks. Unklarer Zeitpunkt ihres nächsten Parisaufenthalts. Vertrauliche Mitteilung, dass sie und ihre Mutter einer strengen Autorität („pouvoir“) unterworfen sind und daher nicht frei sind.
Schlagwörter:
Briefpartner/Werk
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Original: C04/S20/040-042 >

Zitierempfehlung:
CdS/34/036-037. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07t5?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.