Einzeldokument

CdS/34/284-285

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1836-10-02
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Après avoir tant tardé à vous écrire, mon ancienne amie, c’est moi maintenant qui me plains de ne pas
Inhaltliche Stichpunkte:
Sorge wegen ausbleibender Briefe der S. Krankheit der S. Genesung der CdS, aber Sehnsucht nach Paris und ihren Freunden. Tod fast aller langjährigen Freunde. Verweis auf ein Zitat aus den „Pensées“. CdS’ Arbeiten an ihrer großen Werkausgabe und ihren Memoiren. Kleinere Ärgernisse. Bitte um Nachrichten.
Schlagwörter:
Freundschaft; CdS: Pensées (1829, 1835, 1846); CdS: Œuvres complètes (1842); CdS: Mémoires (Publikationsvorhaben); Gesundheit/Krankheit
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Abschrift: CdS/02_6/250-251 >

Zitierempfehlung:
CdS/34/284-285. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07s8?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.