Einzeldokument

CdS/34/096-097

Verfasser:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1800-08-00
Alternative Datierung:
9 fructidor
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
J'ai reçu ce matin à mon réveil, mon aimable amie, les livres que vous avez eu la bonté de m'envoyer et le joli petit mot de Minette
Inhaltliche Stichpunkte:
Freude über von CdS zugesandte Bücher und einen Brief von Minette. Begeisterung über eine beigelegte Schrift der CdS. Wunsch, alle Werke der CdS zu kennen, so z.B. die „Hymne à la paix“, die anlässlich des Vertrags von Campo formio im Théatre de l'Odéon gesungen wurde. Bitte an Pugnet, diese zu besorgen. Ts Arbeit an einer Schrift zum Thema Freundschaft und die schönen Künste.
Weitere Personen:
Pugnet, Monsieur; Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette
Schlagwörter:
Constance de Salm - Rezeption; Briefpartner/Werk
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Original: C04/S20/101-103 >

Zitierempfehlung:
CdS/34/096-097. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07qw?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.