Einzeldokument

CdS/58/005-007

Verfasser:
Barbier, Antoine-Alexandre
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1819-10-12
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Princesse, enfin je me trouve rendu à moi-même;
Inhaltliche Stichpunkte:
Derzeit sehr beschäftigt, daher spätes Schreiben. Nachrichten von Ponce und anderen gemeinsamen Bekannten erhalten. Einsetzung des neuen Erzbischofs von Paris, Alexandre-Angélique de Talleyrand-Périgord. Kirchenkritik. Uneinigkeit innerhalb der Kirche. Neuerscheinungen: neue Bände der „Biographie universelle“ mit Beitrag zu Lalande, der sehr stark auf CdS’ Nachruf Bezug nimmt. Neues, aus Bs Sicht wertloses „Dictionnaire des romans anciens et nouveaux“. Neu erschienener, lesenswerter Essay über das Leben Rousseaus. Wahl des Grégoire. Vermutung, sie werde weitere Unruhe bringen.
Weitere Personen:
Lefrançois de Lalande, Joseph Jérôme; Rousseau, Jean-Jacques; Bernardin de Saint-Pierre, Jacques Henri; Grégoire, Henri, gen. abbé Grégoire; Talleyrand-Périgord, Alexandre Angélique
Schlagwörter:
Frankreich - Politik; Literarisches Geschehen/Neuerscheinung; Religion/Kirche; CdS: Éloge historique de M. de Lalande (1810)
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/58/005-007. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07ok?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.