Einzeldokument

CdS/76_2/171-172

Verfasser:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1820-08-22
Ausstellungsort:
Perthuis/Le Pertuis (Schloss), Gde. Conflans-sur-Loing
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Quelque soit la distance qui nous sépare et les circonstances qui l'ont amenée, Madame, il n'en est aucune qui ait pu affaiblir le tendre attachement que je vous ai voué.
Inhaltliche Stichpunkte:
Freundschaft. Hat Nachricht vom Tod Minettes gelesen, ohne zu wissen, um wen es sich handelte. Bestürzung. Mitgefühl und Anteilnahme.
Weitere Personen:
Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette
Schlagwörter:
Tod/Trauer
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Abschrift: C06/S47/112-113 >; Abschrift: C03/S14/287-288 >

Zitierempfehlung:
CdS/76_2/171-172. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07n3?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.