Einzeldokument

CdS/76_1/162-164

Verfasser:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1830-07-16
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Madame, j’ai suivi votre conseil, celui d’une âme élevée, patriotique et bienveillante;
Inhaltliche Stichpunkte:
Intrigen in der Abgeordnetenkammer, angespannte politische Lage. Intrigen rund um Ls Kandidatur als Abgeordneter im Departement Hautes-Alpes. Begegnung in Laon mit CdS’ Bruder, Schwägerin und Tochter. Sitzung einer akademischen Gesellschaft in Saint-Quentin. Villenave neuer Präsident der Société philotechnique, L. neuer Secrétaire perpétuel. Bedauern über CdS’ Abwesenheit. Gemeinsames Abendessen mit Drais und CdS’ Enkel. Begegnung mit Pougens. Bemühungen um einen Eintritt Ls in die Académie française [?]. Bevorstehender Kuraufenthalt des L. Grüße von seiner Familie.
Weitere Personen:
Pougens, Charles de; Théis, Alexandre Étienne Guillaume, baron de (Bruder der CdS); Villenave, Mathieu-Guillaume-Thérèse; Thiessé, Léon; Théis, Anne Marguerite de, geb. de Saint-Mars (Frau des Bruders der CdS); Théis, Joséphine de, verh. Saint-Cricq, gen. Finette
Orte:
Laon; Saint-Quentin
Schlagwörter:
Frankreich - Julirevolution 1830; Gelehrte Gesellschaft
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/76_1/162-164. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07l8?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.