Einzeldokument

CdS/61/035-037

Verfasser:
Villenave, Mathieu-Guillaume-Thérèse
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1841-07-12
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Bonne Princesse, vous avez envoyé une invitation à mon fils pour jeudi prochain
Inhaltliche Stichpunkte:
Einladung seines Sohnes bei CdS, die seine Zustimmung findet, weil dieser ihren Rat gut gebrauchen kann. [Kryptische] Details zur Dynamik seiner Familie; Rolle des Sohns und der Tochter. Seine Erwartungen an den Sohn und Enttäuschungen über dessen untätige Lebenshaltung. Er selbst hat sein Leben auf Arbeit aufgebaut. Änderung und Einsicht des Sohns würde ihn glücklich machen. Dankbarkeit für die Einladung der CdS an seinen Sohn.
Weitere Personen:
Waldor, Mélanie, geb. Villenave; Villenave, Théodore
Schlagwörter:
Familie/Familienrecht
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Abschrift: C03/S18b/119-121 >

Zitierempfehlung:
CdS/61/035-037. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07jv?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.