Einzeldokument

CdS/71/048-050

Verfasser:
Théis, Alexandre Étienne Guillaume, baron de (Bruder der CdS)
Verfasser (Transkript):
Post scriptum der Anne Marguerite de Théis
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1820-06-22
Ausstellungsort:
Aventure / L'Aventure (Schloss), Gde. Chauny
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Nous allons tous partir, chère et bonne sœur.
Inhaltliche Stichpunkte:
Ankündigung der Reise, gemeinsam mit Frau und Kindern, nach Dyck. Abreise in den ersten Julitagen. Reise über Laon, Brüssel und Aachen. Ausstellung eines Reisepasses für T. Übernahme der Kosten durch CdS. Gründe für Entscheidung, mit der ganzen Familie zu reisen. Ungeduldiges Warten auf Wiedersehen. Bestürzung über Todesumstände. Weitere Einzelheiten zur Reise in einem späteren Brief. Grüße. Vollmacht an Vingtain. PS der Schwägerin: Anteilnahme und Ungeduld, sie zu sehen. Sorge um ihren Mann, daher Entscheidung zur gemeinsamen Reise. Grüße an SRD.
Weitere Personen:
Saint-Mars, Monsieur de; Vingtain, Monsieur (Notar in Paris); Théis, Anne Marguerite de, geb. de Saint-Mars (Frau des Bruders der CdS)
Orte:
Aachen; Brüssel; Laon
Schlagwörter:
Reise/Mobilität; Tod/Trauer
Vermerk:
Post scriptum der Schwägerin, Anne Marguerite de Théis (CdS/71/049).
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/71/048-050. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07h5?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.