Einzeldokument

CdS/02_6/214-217

Verfasser:
Mirault, Monsieur (Claude-François?, Mitglied des Athénée des arts)
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1836-08-01
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
6
Anfang des Briefes:
Madame la Princesse, je prenais la plume pour vous écrire et vous remercier de la lettre toute aimable
Inhaltliche Stichpunkte:
Besuch des Audoin de Géronval, der M. eine Auszeichnung der Société de Statistique geben möchte und der ihn außerdem wegen einer Angelegenheit Pipelets anspricht: Ein Herr Truchot, Sohn eines Präfekturrates aus Tours, Schwiegersohn des verstorbenen Pipelet, ist mittellos und muss nach Tours zurück. Seit drei Monaten lebt er auf Kosten eines Bekannten des Géronval. Truchot erklärt überall, dass er der Halbbruder von Minette sei und daher auch Hilfe von CdS erbeten könne. Diplomatische Verteidigung der CdS durch Mirault, da CdS sich bei der Scheidung anständig benommen hat, nicht so die zweite Ehefrau des Pipelet, die gern noch die Enkel de Francq mittellos gelassen hätte. CdS hat sich nicht scheiden lassen, um eine reiche und angesehene Heirat zu schließen. Vorhaben des Géronval, Truchot und Duchâteau (Bekannter des Géronval), CdS trotz allem anzuschreiben. Dieses Jahr keine Feierlichkeiten zur Julirevolution aus Sicherheitsgründen (wegen Attentat des Fieschi). Gründung der Zeitung „La Presse“ durch Émile de Girardin. Duell zwischen Girardin und seinem Konkurrenten Armand Carel (Verletzung des Girardin, Tod des Carel, der auf dem Père-Lachaise begraben wurde). Aufsatz über Madame Doria (Louise Dauriat?) in „La Presse“ über ihren Unterricht über die Frauenemanzipation; der Kurs begann rue Taranne und endete im Bois de Boulogne vor fünf Zuhörern. Gesundheitliche Besserung des Audiffret. Abschluss des Baus des Arc de Triomphe.
Weitere Personen:
Dauriat, Louise; Pipelet, Jean-Baptiste; Francq, Félix, baron de; Audouin de Géronval, Maurice; Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Pipelet, Kinder des verstorbenen Ex-Manns von CdS aus zweiter Ehe; Fieschi, Giuseppe; Carel, Armand; Audiffret, Florimond Louis, comte d'; Girardin, Émile de; Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette; Truchot, [J.C.] (Schwiegsohn des Pipelet); Papion du Château, Pierre Nicolas, baron
Schlagwörter:
Frankreich - Julirevolution 1830; Frankreich - Politik; Pressefreiheit/Zensur; Gelehrte Gesellschaft; Auszeichnung/Wettbewerb; Emanzipation/Frau
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Original: C11/S93/043-047 >

Zitierempfehlung:
CdS/02_6/214-217. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07em?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.