Einzeldokument

CdS/43/227-228

Verfasser:
Ménard, Monsieur (Notar in Paris?)
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1789-04-09
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Aventure / L'Aventure (Schloss), Gde. Chauny
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Comment se fait-il, ma jeu[ne] amie, que vous soyiez tous si gais à l’Aventure et que j’y aie été si triste?
Inhaltliche Stichpunkte:
Beschwerde über die zwei letzten Briefe der Constance, wo sie sich eher „verrückt“ gezeigt hat, aber trotzdem sehr liebenswürdig. Krankheit des M. Kommentar über die „Cahiers de doléances“, die an die Generalstände geschickt werden sollen.
Orte:
Aventure / L'Aventure (Schloss), Gde. Chauny
Schlagwörter:
Französische Revolution; Frankreich - Politik
Vermerk:
Brief beschädigt (mehrere Risse)
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/43/227-228. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07dz?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.