Einzeldokument

CdS/43/224-226

Verfasser:
Ménard, Monsieur (Notar in Paris?)
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1789-03-31
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Aventure / L'Aventure (Schloss), Gde. Chauny
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
4
Anfang des Briefes:
Je vais vous écrire aujourd’hui, Madame future, comme je le pourrai.
Inhaltliche Stichpunkte:
Hustenanfälle des M. Frage, ob seine letzten Verse sie irritiert haben, vielleicht waren sie zu frauenfeindlich. Momentan arbeitet M. an seiner letzten Komposition, „Sophie“. Er findet CdS Gedicht „La religieuse“ nicht umwerfend. Philosophische Gedanken über die Welt und die Physik, die vielleicht nur Atome sind. Demoustier [Autor von „Emilie“] hat CdS noch nicht besucht, er beabsichtigt aber, sie in l’Aventure zu besuchen. Vielleicht wird er sich aber mit Pipelet nicht gut verstehen, aber es besteht keine Rivalität.
Weitere Personen:
Pipelet, Jean-Baptiste; Demoustier, Charles-Albert
Schlagwörter:
Emanzipation/Frau; Briefpartner/Werk; CdS: Frühe Werke, unterschiedliche (vor 1794); Philosophie
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/43/224-226. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07dx?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.