Einzeldokument

CdS/43/223-224

Verfasser:
Ménard, Monsieur (Notar in Paris?)
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1789-03-26
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Aventure / L'Aventure (Schloss), Gde. Chauny
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Cet homme que vous appelez votre papa, ma chère fille, est donc de retour de Laon avec un rhume et il a retrouvé en arrivant toutes ses bêtes item et ses gens
Inhaltliche Stichpunkte:
In l’Aventure sind alle erkältet. Sammlung von weißen Mäusen des Théis. Bevorstehender Besuch des Pipelet. Frage, ob Théis gewählt wurde, um zu den Generalständen nach Versailles zu kommen?
Weitere Personen:
Théis, Marie Alexandre de (Vater der CdS)
Orte:
Laon
Schlagwörter:
Gesundheit/Krankheit; Frankreich - Politik; Französische Revolution; Tier/Haustier
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/43/223-224. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07dw?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.