Einzeldokument

CdS/43/215-216

Verfasser:
Ménard, Monsieur (Notar in Paris?)
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1789-02-02
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Aventure / L'Aventure (Schloss), Gde. Chauny
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Vous avez raison, ma belle enfant, mais le tort que j’ai vient de votre faute
Inhaltliche Stichpunkte:
Warten auf Fortsetzung des Schachspiels. Frage nach seinen Kommentaren über ihre Veröffentlichungen. Verse. Zitierung von Versen von Madame du Châtelet an Voltaire.
Weitere Personen:
Voltaire, eigentl. François Marie Arouet; Du Châtelet, Gabrielle-Émilie Le Tonnelier de Breteuil, marquise
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/43/215-216. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07do?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.