Einzeldokument

CdS/02_6/168-169

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Paillet, Julien, gen. Paillet de Plombières (Schriftsteller)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1836-04-29
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
J’ai vu hier Monsieur Boucharlat, Monsieur; il n’a pu qu’être satisfait
Inhaltliche Stichpunkte:
Begegnung mit Boucharlat. Positives Urteil des P. über Boucharlats Bericht. Exemplare [der „Pensées“?] für das Athénée. Biographische Notiz zu CdS auf „Le Biographe“ als Vorlage für einen biographischen Artikel in einem deutschen Band. Geringfügige Änderungen. Bitte, CdS in Begleitung des Monsieur Doré zu besuchen, den CdS kennenlernen möchte. Bevorstehende Abfahrt. Beiliegend ein Exemplar des „Messager“ mit einer Rezension zu den „Pensées“, die bereits zuvor im „Constitutionnel“ erschienen ist. Rezension bereits am Vortag im „Moniteur“.
Weitere Personen:
Boucharlat, Jean-Louis; Mirault, Monsieur (Claude-François?, Mitglied des Athénée des arts); Ladoucette, Jean Charles François, baron de; Doré, Monsieur
Schlagwörter:
Constance de Salm - Vermarktung; Constance de Salm - Rezeption; CdS: Pensées (1829, 1835, 1846)
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_6/168-169. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-07c8?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.