Einzeldokument

CdS/02_6/102-103

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Duval, Amaury, eigentl. Charles-Alexandre-Amaury Pineux
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1835-09-10
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Comment se fait-il, mon ancien ami, que je n’entende point parler de vous depuis près de six mois?
Inhaltliche Stichpunkte:
Klage, seit sechs Monaten nichts von ihm gehört zu haben. CdS’ Trauer um Constant. Bitte um Brief. Politisches Geschehen in Paris. Rückkehr nach Paris Ende Oktober mit Félix und SRD. Vorhaben, sechs bis acht Monate in Paris zu verbringen. Vorfreude auf Treffen mit D. und seinem Bruder. Nominierungen für ein Institut. SRDs Geburtstagsfeier mit zahlreichen Gästen. Erwartung eines Besuchs von Broignard Vater und Sohn sowie des Sohns von Jussieu, auf der Durchreise nach Bonn. SRDs wissenschaftliches Renommee. CdS’ neue Veröffentlichung (vierbändige Werkausgabe).
Weitere Personen:
Duval, Alexandre, eigentl. Alexandre-Vincent Pineux; Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD); Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Brongniart, Adolphe; Jussieu, Adrien de; Brongniart, Alexandre-Théodore
Orte:
Bonn
Schlagwörter:
Botanik/Gartenkunst; Wissenschaft
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_6/102-103. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-079m?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.