Einzeldokument

CdS/02_6/095

Verfasser:
Holz, Theodor (Bürgermeister von Hemmerden 1828-1843)
Empfänger:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1835-08-22
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
1
Anfang des Briefes:
Monsieur, j’ai l’honneur de vous renvoyer l‘étoffe de soie pour le drapeau, je l’ai présenté aux Messieurs
Inhaltliche Stichpunkte:
Zurücksendung des Seidenstoffs zur Anfertigung einer Fahne. Dankbarkeit der Gemeinde Hemmerden gegenüber CdS.
Orte:
Hemmerden
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_6/095. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-079g?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.