Einzeldokument

CdS/02_6/077-078

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Jullien de Paris, Marc-Antoine
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1835-06-26
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Il y a déjà quelque temps, Monsieur, que j’ai reçu votre bonne et grande lettre, et je me reprocherais
Inhaltliche Stichpunkte:
Dank für Brief. Beiliegend die gewünschten Informationen über den Congrès scientifique in Bonn, Auszug aus dem Antwortschreiben eines Professors, an den sich SRD gewandt hatte. Unsicherheit bezüglich der Rolle der Literaturwissenschaft und der Dauer des Kongresses. Warten auf Antwort hinsichtlich der Frage, ob der Kongress in einer Pariser Zeitung angekündigt werden soll. (Amüsante Bemerkung der CdS dazu, dass in Deutschland alles „methodisch“ erledigt werde.) Annahme, die Organisatoren zögen eine Bekanntmachung in gelehrten Gesellschaften vor. Große Freude, J. in Dyck zu sehen. Einladung nach Dyck und Aufforderung, auch Aachen, Köln und Düsseldorf zu besuchen. Keine weiteren Bemerkungen zu CdS’ Trauer, an der ihre Freunde bereits einen so regen Anteil genommen haben.
Weitere Personen:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD)
Orte:
Aachen; Köln; Düsseldorf
Schlagwörter:
Gelehrte Gesellschaft; Wissenschaft; Tod/Trauer; Reise/Mobilität
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_6/077-078. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-078y?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.