Einzeldokument

CdS/02_6/006-007

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1835-01-09
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Je pars après demain pour Aix, Monsieur le baron; je suis accablée d’embarras de départ
Inhaltliche Stichpunkte:
Bevorstehende Abreise. Dank für Brief. Ls Bitte um Auskünfte von Sandt. CdS’ Rat, sich an Schweighauser zu wenden, mit dem sie besser bekannt ist. Brief an Montigny. Ernennung Baviers zum Korrespondenten der Société philotechnique. Ls neue Funktionen? Ls Bericht über Sitzung der Société philotechnique, seine Funktion als deren Generalsekretär. CdS’ eindringlicher Rat an L., sich auch weiterhin in der Société philotechnique zu engagieren und nicht alles seiner politischen Karriere zu opfern. CdS’ grundsätzlich skeptische Haltung gegenüber gelehrten Gesellschaften. Weiterreise nach Paris abhängig von Constants Gesundheitszustand. Dessen Krankheitsverlauf.
Weitere Personen:
Francq, Constant de; Bavier, Major de; Sandt, Monsieur de (Major); Schweighauser, Herr (aus Hamburg); Montigny, Caroline de
Schlagwörter:
Gelehrte Gesellschaft; Gesundheit/Krankheit
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_6/006-007. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-0779?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.