Einzeldokument

CdS/46/115-117

Verfasser:
Pugnet, Monsieur
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1811-09-05
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Je viens, Madame, de faire la chasse nécessaire au repos de ma matinée, sans plomb, sans poudre,
Inhaltliche Stichpunkte:
Geldangelegenheiten (Courageot, Doypot). Offenbar werden CdS, Minette und SRD länger auf Dyck bleiben als geplant. Er freut sich für SRD und bemitleidet CdS und Minette. Er rät CdS, sich warme Sachen zu besorgen, um sich gegen die Kälte zu wappnen. Haushaltsangelegenheiten (Kellerschlüssel, Spiegel …)
Weitere Personen:
Vaudoyer, Antoine; Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Courageot, Monsieur; Doypot, Monsieur; Milcaut, Monsieur (Hausmeister Paris?); Jaillot, Mademoiselle
Orte:
Paris
Schlagwörter:
Wirtschaft/Finanzen; Wohnen/Haushalt
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/46/115-117. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-075h?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.