Einzeldokument

CdS/02_4/135

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1830-02-13
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
1
Anfang des Briefes:
Il me semble que j’ai plusieurs choses à dire et à demander à mon voisin.
Inhaltliche Stichpunkte:
Klärung verschiedener Angelegenheiten: Anspielung auf ein nicht näher genanntes Ereignis. Rückgabe eines Briefs. Begleichung der Schulden. Einladung zum Abendessen in Gesellschaft mit Jullien und Thurot. Wohnungssuche. Unleserliche Schrift wegen eisiger Temperaturen. Ankündigung eines Besuchs bei seiner Frau und Tochter.
Weitere Personen:
Jullien de Paris, Marc-Antoine; Ladoucette, Émilie Thibaut, baronne de (Ehefrau von Charles Louis); Plancy, Amélie de, geb. de Ladoucette; Thurot, Jean-François
Schlagwörter:
Salon/Gesellschaften; Wohnen/Haushalt
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_4/135. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-075d?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.