Einzeldokument

CdS/02_4/120-121

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1829-11-22
Ausstellungsort:
Aachen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
J’ai reçu, Monsieur le baron, la lettre que vous m’avez écrite de Viels-Maisons
Inhaltliche Stichpunkte:
Dank für Brief mit beiliegender Notiz des Victorin Fabre. Bedauern der CdS angesichts der Einstellung der hervorragenden „Tribune des départements“, die sie abonniert hatte. Beteiligung der CdS an geplanter Spendensammlung: Erwerb von vier Aktien zu jeweils tausend Francs. Außerdem Bereitschaft, politische und literarische Artikel beizutragen. Dank für Fabres schmeichelhafte Äußerungen. Bitte an L., sie den beiden Brüdern persönlich vorzustellen. Genesung des L. von den Folgen eines Unfalls. Bevorstehende Reise der CdS nach Paris. Ihre schwache Gesundheit. Wiedersehen in Paris.
Weitere Personen:
Fabre, Auguste-Jean-Raymond; Fabre, Marie-Jacques-Joseph-Victorin
Orte:
Viels-Maisons
Schlagwörter:
Wirtschaft/Finanzen; Presse
Vermerk:
Dieser Brief ist das Antwortschreiben auf den Brief CdS/76_1/170-174.
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_4/120-121. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-074s?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.