Einzeldokument

CdS/02_4/119-120

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1829-11-17
Ausstellungsort:
Aachen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
J’ai reçu ici votre lettre, Madame et véritable amie, et je me reprocherais beaucoup de n’y avoir pas répondu plutôt
Inhaltliche Stichpunkte:
Dank für Brief. Verspätete Antwort wegen zahlreicher Beschäftigungen: Werkausgabe, Reise nach Aachen, ihre Enkel. Abschriften der Briefe aus der Zeit nach Minettes Tod lassen schmerzhafte Erinnerungen hochkommen. CdS in Aachen, besagtes Gedicht der CdS in Dyck. Vorfreude auf Wiedersehen in Paris.
Weitere Personen:
Francq, drei Enkel der CdS; Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Abschrift: CdS/34/206 und 209 >

Zitierempfehlung:
CdS/02_4/119-120. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-074q?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.