Einzeldokument

CdS/02_4/114-115

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1829-10-12
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
J’ai reçu votre lettre il y a quelques jours, Madame et amie, et je m’empresse de vous répondre pour vous dire
Inhaltliche Stichpunkte:
Dank für Brief. Dank für S.’ Zustimmung zu CdS’ Plänen. Bevorstehende Abreise nach Aachen, von dort aus Weiterreise nach Paris. Abschriften der Briefe nicht vor November benötigt. Bitte an S., ihr keine Auswahl, sondern alle Briefe zukommen zu lassen. Briefe nicht nur zur Veröffentlichung, sondern auch als Hilfe beim Abfassen ihrer Memoiren gedacht. Zu diesem Zweck bereits umfangreiches Abschreiben und Zusammentragen ihrer Korrespondenzen. Bitte um Abschriften auf etwas dickerem Papier, in einem von CdS vorgegebenen Format, auf einzelnen Blättern und mit einer entsprechenden Aufschrift versehen. Bedenken der S., ein von ihr als schwach eingestuftes Gedicht zu veröffentlichen. Beschwichtigung der CdS. CdS’ Abneigung gegen das Landleben ist stärker als je zuvor.
Orte:
Aachen
Schlagwörter:
Landleben/Provinzleben; CdS: Correspondance (Editionsvorhaben); CdS: Mémoires (Publikationsvorhaben); CdS: Édition générale bzw. oeuvres choisies (Publikationsvorhaben ab 1825)
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Abschrift: CdS/34/200-201 und 205 >

Zitierempfehlung:
CdS/02_4/114-115. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-074m?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.