Einzeldokument

CdS/67/038-039

Verfasser (Transkript):
Francq (Welcher??)
Empfänger:
Canot / Canaux, Monsieur (unklar ob Vertrauensmann der Salm-Dyck oder/und Cousin der Francq?)
Original/Entwurf/Abschrift:
Entwurf
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
1
Anfang des Briefes:
Mon cher cousin, nous croyons devoir vous faire savoir pour votre tranquillité
Inhaltliche Stichpunkte:
CdS wird das Geld an Canot durch Masselin schicken lassen, da Drais es anscheinend nicht machen will.
Weitere Personen:
Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Masselin, Monsieur (homme d'affaires der CdS ab circa 1819 bis mindestens 1829)
Schlagwörter:
Wirtschaft/Finanzen
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/67/038-039. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-0731?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.