Einzeldokument

CdS/46/026-028

Verfasser:
Pugnet, Monsieur
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1806-08-20
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Je crois que vous avez raison, Madame, de ne savoir trop ce qu’on peut avoir à dire aux jeunes-filles…
Inhaltliche Stichpunkte:
P. hat einen Brief an Minette geschrieben. CdS erholt sich langsam von der Reise nach Dyck. Ein Fest ist geplant, deshalb reist sie demnächst nach Paris zurück. Geldangelegenheiten. P. beschreibt auf Anfrage von CdS sein Leben in Paris. Es beschränkt sich auf das Geschäftliche, wobei er sich freut, wenn er demnächst nicht mehr Sachen aus Deutschland bearbeiten muss. Er kann nämlich weder die deutsche Schrift lesen noch die Sprache verstehen und empfindet eine gewisse Abneigung gegen die deutsche Sprache.
Weitere Personen:
Dupé, Dr.
Schlagwörter:
Reise/Mobilität; Wirtschaft/Finanzen
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/46/026-028. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06yk?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.