Einzeldokument

CdS/02_3/291-292

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1828-09-17
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
4
Anfang des Briefes:
Vous avez raison de vous plaindre de moi, Monsieur le baron, je vous dois une réponse depuis bien longtemps.
Inhaltliche Stichpunkte:
Verspätete Antwort. Dank für seinen Brief, der ihr große Freude bereitet hat. CdS diktiert diesen Antwortbrief. Tod des Doktor Gall. Klage der CdS über zum Teil sehr negative Nachrufe. Ls Lust am Reisen. Amüsante Beschreibung der Ankunft des Dauphins. Ls Rheumabeschwerden. CdS’ Kränklichkeit im Alter. CdS’ Arbeiten an ihrem neuesten Werk. CdS’ Gewohnheit, Titel und Inhalt bis zum Tag der Veröffentlichung geheim zu halten. Sehr unerfreulicher Sommer in Dyck, schlechtes Wetter, wenig Gesellschaft. Bauarbeiten an ihrem Aachener Haus, daher kein Aufenthalt in Aachen möglich. Bedauern, Madame Maison und ihrer kranken Tochter dort nicht behilflich sein zu können. Unterstützung durch den in Langwaden verbliebenen Sohn (zweiter Sohn mit General auf Feldzug). Tod des Arztes. Bitte um Briefe mit Neuigkeiten (Besuch der Dauphine in Metz u.a.). Enkel in Dyck, Constants Körpergröße. Bitte um Nachrichten von L.s Familie.
Weitere Personen:
Maison, Madeleine, geb. Weydold (Ehefrau des Nicolas Joseph); Francq, Constant de; Maison, Joseph, vicomte (Sohn des Nicolas Joseph); Maison, Eugène, vicomte (Sohn des Nicolas Joseph); Maison, Joséphine (Tochter des Nicolas Joseph, +1828/1829); Francq, drei Enkel der CdS; Gall, Dr. Franz Joseph; Nau de Champlouis, Madame
Orte:
Aachen; Langwaden; Metz
Schlagwörter:
Wohnen/Haushalt; Reise/Mobilität; Gesundheit/Krankheit
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_3/291-292. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06y1?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.