Einzeldokument

CdS/02_3/288

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Maison, Joseph, vicomte (Sohn des Nicolas Joseph)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1828-08-11
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Je ne veux point, Monsieur, laisser partir une lettre que je viens d‘écrire au Général sans vous faire mon compliment
Inhaltliche Stichpunkte:
Glückwunsch zu seiner Teilnahme an der Morea-Expedition. Ermahnung, nicht den Reizen der jungen Griechinnen zu erliegen. Sehr weite Reise, verglichen mit seiner „petit tour“. Wünsche für eine erfolgreiche Expedition und gesunde Heimkehr. PS: Eugène wird die Zusendung des Briefs übernehmen.
Weitere Personen:
Maison, Eugène, vicomte (Sohn des Nicolas Joseph)
Orte:
Russland; Griechenland; Türkei
Schlagwörter:
Militär; Krieg/Konflikt; Nationalismus
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_3/288. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06xw?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.