Einzeldokument

CdS/02_3/259-260

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Auger, Louis Simon
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1828-04-30
Ausstellungsort:
Brüssel
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Je me proposais, Monsieur, d’aller voir Madame Auger avant de partir, mais ma santé m’a tellement dérangée depuis quelque temps
Inhaltliche Stichpunkte:
CdS’ schwache Gesundheit, daher kein Besuch mehr vor ihrer Abreise bei Ehepaar A. und anderen Bekannten im Faubourg Saint-Germain. Wiedersehen voraussichtlich im November. Empfehlung des Sohns ihres Freundes Villenave, Théodore, und Bitte um positive Bewertung durch das Komitee, dem A. angehört. Diktierter Brief.
Weitere Personen:
Villenave, Théodore
Schlagwörter:
Karriere/-förderung
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_3/259-260. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06wa?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.