Einzeldokument

CdS/43/029-031

Verfasser:
Ménard, Monsieur (Notar in Paris?)
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1787-01-05
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Aventure / L'Aventure (Schloss), Gde. Chauny
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
4
Anfang des Briefes:
Je crois, ma vigoureuse adversaire, devoir répondre sur-le-champ à votre lettre du 31 décembre dernier que je viens de recevoir
Inhaltliche Stichpunkte:
Dank für den erhaltenen Brief. Weiterführung des Schachspiels. Einsamkeit auf dem Schloss Aventure [seit der Abreise von Alexandre]. Kommentare über die Charaden. Zusendung von Versen in Charaden. Kauf eines Buches mit 770 Charaden, „Manuel des oisifs par le doyen des sages“.
Weitere Personen:
Théis, Alexandre Étienne Guillaume, baron de (Bruder der CdS); Théis, Anne Marie de, geb. Quillau (Mutter der CdS)
Schlagwörter:
Buchhandel/Verleger; Briefpartner/Werk; Spiel
Vermerk:
Schriftliche Anmerkung (Zahlen über das Spiel) der CdS
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/43/029-031. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06v7?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.