Einzeldokument

CdS/02_3/200

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Berr / Behr, Michel
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1827-09-07
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
1
Anfang des Briefes:
J’ai reçu, Monsieur, vos deux lettres et les ouvrages que vous y aviez joints.
Inhaltliche Stichpunkte:
Dank für Briefe mit beiliegenden Texten. Bs Nachruf auf Lanjuinais. Grüße von SRD. Veröffentlichung in Paris und Brüssel von Bs Übersetzung des „Conversations-Lexikons“. Dank für Zeitungsartikel, in dem von CdS die Rede ist. Wunsch, den Brüsseler Autor dieses Artikels kennenzulernen. Bs Grüße an Mademoiselle S., deren Rückkehr zu ihren Eltern aus gesundheitlichen Gründen. CdS‘ Rückkehr nach Paris im November. Bs angenehme Erinnerungen an seinen Aufenthalt in Dyck.
Weitere Personen:
Simon(s), Mademoiselle; Lanjuinais, Jean-Denis
Orte:
Brüssel
Schlagwörter:
Briefpartner/Werk; Constance de Salm - Rezeption
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_3/200. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06ud?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.