Einzeldokument

CdS/43/007-009

Verfasser:
Ménard, Monsieur (Notar in Paris?)
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1786-09-07
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
4
Anfang des Briefes:
Je suis assez jeune, sans doute, pour ne pas me presser de finir certaine partie d'échecs.
Inhaltliche Stichpunkte:
Fortsetzung des Schachspiels. CdS’ Briefe sind ein Vergnügen. Er wünscht längere Briefe mit mehr Informationen über ihre Familie (Eltern und Bruder). Bericht über eine sehr bewegte Versammlung mit Linguet.
Weitere Personen:
Linguet, Simon-Nicolas-Henri
Schlagwörter:
Spiel; Presse
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/43/007-009. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06u2?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.