Einzeldokument

CdS/75/043-045

Verfasser:
Barbier, Louis-Nicolas
Empfänger:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1847-02-07
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Prince, d’après ce que vous me dites dans votre dernière lettre j’ai vu de nouveau Monsieur Michaud
Inhaltliche Stichpunkte:
Barbier hat Michaud wegen der Verspätung und Langsamkeit Audiffrets beim Verfassen der Notiz über CdS besucht. Der Aufsatz kann nicht im Band 80 erscheinen, das in den nächsten Wochen erscheint. So wird diese Notiz erst im Band 81 erscheinen können. Obwohl Pongerville nun von SRD den Auftrag erhalten hat, eine biographische Notiz zu schreiben, hat B. trotz allem Audiffret gedrängt, seinen Manuskript an SRD zu schicken, da die Arbeit schon begonnen ist und SRD unbedingt einen Blick darauf werfen sollte. B. schlägt vor, dass man CdS‘ biographische Notiz auch in einem Sonderdruck der „Biographie universelle“ erscheinen lässt. Schwierige Verhandlungen und Strategien zwischen Pongerville, Michaud, SRD, Audiffret und Barbier.
Weitere Personen:
Sanson de Pongerville, Jean-Baptiste; Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Audiffret, Florimond Louis, comte d'; Michaud, Louis-Gabriel
Schlagwörter:
Nachruf; Constance de Salm - Rezeption
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/75/043-045. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06sy?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.