Einzeldokument

CdS/02_3/153-154

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Leroy de Bacre, Félicie, geb. Dalpayet
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1826-08-01
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
On m’a écrit, ma très chère, qu’on vous avait rencontrée, qu’on vous avait donné de mes nouvelles et que vous aviez dit que vous alliez m’écrire.
Inhaltliche Stichpunkte:
Bisher keinen Brief von L. erhalten. Hitzewelle in Dyck. Vollständige Genesung seit ihrer Ankunft in Dyck, schrittweise Wiederaufnahme der Beschäftigung. CdS‘ Lebensweise in Dyck als Schlossherrin. Geringe Ansprüche der CdS. Vorfreude auf Rückkehr in die Rue Richer, spätestens Anfang November. Gewichtszunahme. Besuch in Dyck, Besuch bei Familie Hompesch. Ein Enkel der CdS wird von November an ein Collège in Paris besuchen. Nachricht von der Ankunft ihres Neffen Adolphe in Martinique. Aufenthalt ihrer Schwägerin mit ihrer Nichte in Paris bei Familie Saint-Mars zur Eheanbahnung. Bitte an L., ihr alle zwei Wochen eine Übersicht über das literarische Geschehen in Paris zukommen zu lassen. Bitte an L., ihr von den Reaktionen auf den Abdruck ihres Auszugs aus „Des Allemands“ zu berichten. Entscheidung, das gesamte Buch zu veröffentlichen oder nicht. Vorfreude auf Wiedersehen im Winter.
Weitere Personen:
Leroy de Bacre, Alexandre Joseph; Théis, Alexandre Étienne Guillaume, baron de (Bruder der CdS); Francq, Constant de; Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Hompesch-Rurich, Johann Baptist Ludwig Graf von (1759-1833), Vater von Hermann Philipp; Théis, Adolphe de; Saint-Mars, vicomte de [= général de Saint-Mars?]; Théis, Anne Marguerite de, geb. de Saint-Mars (Frau des Bruders der CdS); Théis, Joséphine de, verh. Saint-Cricq, gen. Finette
Orte:
Martinique
Schlagwörter:
Literarisches Geschehen/Neuerscheinung; CdS: Des Allemands comparés aux Français (1826?); Ehe/Liebe
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_3/153-154. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06sv?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.