Einzeldokument

CdS/75/024-028

Verfasser (Transkript):
M. W. Staines
Empfänger:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1845-05-13
Ausstellungsort:
London
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
4+2
Anfang des Briefes:
Monsieur le Prince, je viens d'apprendre la triste nouvelle de la perte que V.A. a faite de sa chère épouse
Inhaltliche Stichpunkte:
Kondolenzbrief zum Tode CdS'. Der Autor hatte aber kurz vorher positive Nachrichten von Jullien und war voller Hoffnung. Dieser Kondolenzbrief enthält außerdem eine englische Übersetzung des „Bouton de Rose“ als The Rose Bud“ durch einen gewissen „Charles White“, anscheinend auf Schloss Dyck am 20. September 1845 verfasst und wahrscheinlich von SRD hinzugefügt. Die Beziehung zwischen beiden Texten (Brief und Gedicht) ist unklar.
Weitere Personen:
Jullien de Paris, Marc-Antoine; White, Charles
Orte:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Schlagwörter:
CdS: Bouton de rose (1785)
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/75/024-028. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06sg?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.