Einzeldokument

CdS/02_3/145

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Ladoucette, Jean Charles François, baron de
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1826-04-16
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
1
Anfang des Briefes:
Je suis bien sensible, Monsieur le baron, à l’extrême amabilité avec laquelle vous m’engagez à prendre place aujourd’hui
Inhaltliche Stichpunkte:
Bedauern, die Einladung zum Abendessen ablehnen zu müssen. Gründe: Erkältung und Gäste, die sie bereits vor vier Tagen zum Abendessen eingeladen hat. Bitte um Einzelheiten zu L.s Umzug. Unleserlichkeit der Schrift CdS‘, beginnender Rheumatismus? Einladung für Donnerstagabend. Zusammentreffen mit einer Dame, von der CdS bereits berichtet hat.
Schlagwörter:
Gesellschaftliches Leben; Wohnen/Haushalt
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_3/145. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06s4?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.