Einzeldokument

CdS/02_3/108-109

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Barbier, Antoine-Alexandre
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1825-04-07
Ausstellungsort:
Aachen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Vous allez être bien surpris, Monsieur, de recevoir si vite ma réponse à votre lettre du 3.
Inhaltliche Stichpunkte:
Innerhalb von drei Tagen Zustellung der Post von Paris nach Aachen. Ermahnung an B., seine Augen zu schonen und nicht zu viel zu lesen. CdS‘ Rückkehr nach Paris im November. Verärgerung über Pamphlet (gegen einige von CdS‘ Freunden?), von dem B. ihr berichtet hat. Dank an Maurice. CdS‘ Zeitungsabonnement des „Constitutionel“, Bitte an B., ihr ein Abonnement des „Courrier [des Théâtres]“ zu besorgen. Verärgerung der CdS über eine Besprechung ihres Romans „24 heures“ im „Journal des Débats“. Zweite deutsche Übersetzung von „24 heures“ erschienen, entsprechende Nachricht an Jullien. Zahlreiche Besprechungen in belgischen und französischen Zeitungen zu CdS‘ Girodet-Nachruf. Artikel im „Constitutionnel“ über angebliches Ende der Ehe des preußischen Prinzen sorgt für Aufruhr. Urteil der CdS zu literarischer Begabung der Madame de Genlis. Fortsetzung am 1825-04-13: Verspätete Absendung des Briefs. Langeweile in Aachen, Weiterreise nach Dyck, Vorfreude. Bitte um Einzelheiten zum Erlass des Erzbischofs von Rouen, über den eifrig diskutiert wird. Krankheit der CdS. Grüße, auch von SRD.
Weitere Personen:
Genlis, Stéphanie Félicité du Crest de Saint-Aubin, comtesse de; Stassart, Goswin Joseph Augustin, baron de; Jullien de Paris, Marc-Antoine; Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Friedrich Wilhelm IV., König von Preußen; Ginguené, Madame; Maurice, Charles
Orte:
Belgien
Schlagwörter:
CdS: Sur Girodet (1825); CdS: 24 heures (1824); Presse; Religion/Kirche
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_3/108-109. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06qw?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.