Einzeldokument

CdS/02_3/092-093

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Amalric, François de Sales
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1825-02-15
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Vous m’en voulez, j’en suis certaine. / Lorsque je dis: Vous m’en voulez. / Que de cette phrase
Inhaltliche Stichpunkte:
In Versform (auf die Melodie von „J’ai vu partout dans mes voyages“): Befürchtung der CdS, Amalric könne ihr etwas übelnehmen. Abbruch des Gedichts und Ankündigung, dieses Fragment mit einer Paketsendung zusammen auf den Weg nach Paris zu geben.
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_3/092-093. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06qi?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.