Einzeldokument

CdS/41/082-084

Verfasser:
Francq, Félix, baron de
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1837-08-04
Ausstellungsort:
Bonn
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Je suis arrivé ici en bonne santé, à 6 heures de l’après-midi.
Inhaltliche Stichpunkte:
Félix ist auf Reise. Am Vortag war er in der Nähe von Düsseldorf, ist auf einen Ball gegangen und ist in der Nacht mit dem Dampfboot von Düsseldorf nach Köln gefahren (und hat 8 Stunden gebraucht!). Er fährt am nächsten Tag nach Koblenz weiter. In Düsseldorf und Köln hat er viele Bekannte von CdS getroffen.
Weitere Personen:
Evelt, Christian (Rechtsanwalt in Düsseldorf); Lenders, Fräulein (von?); Vernéjoul, Madame de; Contrain, Monsieur; Sachse/Saxe (auch Sachsen), Major/Colonel de; Funke, Wilhelm (Gartendirektor Dyck); Evelt, Mademoiselle; Sandt, Madame de; Becker, Monsieur; Schnitz, Fräulein; Arentz, Monsieur; Herbertz, Frau
Orte:
Köln; Düsseldorf; Koblenz
Schlagwörter:
Reise/Mobilität; Gesellschaftliches Leben
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/41/082-084. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06mx?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.