Einzeldokument

CdS/41/063-065

Verfasser:
Francq, Félix, baron de
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Alternative Datierung:
18??-06-01 (der Teil mit der Angabe des Jahres fehlt bzw. ist beschädigt)
Ausstellungsort:
Le Mans
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Je viens de recevoir votre bonne lettre, et je m’empresse de commencer [Text fehlt] pour vous répondre mais comme l’heure de la poste est déjà passée [elle ne] pourra partir avant demain.
Inhaltliche Stichpunkte:
Félix ist bei Alexandre in Le Mans. Alexandre will einen Bediensteten entlassen und einen anderen aus Paris kommen lassen. Félix ist verstrickt in Liebes- und Heiratsgeschichten. Offenbar versucht sich eine Bekannte in der Rolle einer Kupplerin (es geht um die Frau, die die Hochzeit von Melle de Ladoucette und M. de Plancy arrangiert hat). Ansonsten unternimmt er viel mit Alexandre, isst mit seinen Kameraden, geht fischen usw.
Weitere Personen:
Francq, Alexandre de; Plancy, Amélie de, geb. de Ladoucette; Plancy, Monsieur de (Ehemann von Amélie de Ladoucette)
Schlagwörter:
Karriere/-förderung; Militär; Ehe/Liebe
Vermerk:
Der Brief ist aufgrund eines Tintenfrasses schwer lesbar und beschädigt.
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/41/063-065. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06mp?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.