Einzeldokument

CdS/41/011-015

Verfasser:
Francq, Félix, baron de
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1844-05-02
Ausstellungsort:
Paris
Empfängerort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
7
Anfang des Briefes:
J’allais commencer une lettre pour vous il y a une heure lorsque j'ai reçu la votre qui nous a fait un sensible plaisir, bien qu’elle vous annonce un retard de quelques jours.
Inhaltliche Stichpunkte:
CdS fährt nach Paris zurück und wird sehnlich erwartet. Feuerwerk in Paris anlässlich der Feier des Königs. Bericht über Gasexplosion und Häuserbrände in Paris. Reparaturen an CdS‘ Wagen. Azélie ist z. Zt. gesundheitlich etwas angeschlagen (nach dem Tod ihres Kindes). Klatsch über den Prinzen Salm-Kyrburg und seine frisch angeheiratete Ehefrau. Félix ist etwas beunruhigt und bittet CdS darum, nicht zu schnell zu reisen, um ihre Gesundheit zu schonen.
Weitere Personen:
Stassart, Goswin Joseph Augustin, baron de; Boucharlat, Jean-Louis; Mathon de Fogères, Henri-Napoléon; Francq, Alexandre de; Mathon de Fogères, Madame (geb. Boucharlat); Ladoucette, Monsieur de; Marron, Paul-Henri; Funke, Wilhelm (Gartendirektor Dyck); Barbier, Monsieur; Foucher, Madame; Salm-Kyrburg, Herr von (Sohn des Fürsten); Argout, comte d' ; Desonceaux, Madame; Boudin de Venvres, Monsieur
Orte:
Paris
Schlagwörter:
Gelehrte Gesellschaft; Reise/Mobilität; Gesellschaftliches Leben; Tod/Trauer
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/41/011-015. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06m6?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.