Einzeldokument

CdS/40/123-129

Verfasser:
Francq, Félix, baron de
Empfänger:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1847-04-23
Ausstellungsort:
Vevey
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Erläuterung zur Unvollständigkeit:
Umfang in Seiten:
7
Anfang des Briefes:
Nous venons d’arriver tout à l’heure à Vevay, au bord du lac de Genève...
Inhaltliche Stichpunkte:
Félix ist auf der Reise nach Dyck. Er berichtet über seine abenteuerliche Reise durch die Alpen von Mailand zum Simplon. Die Wagen mussten z. Teil auf Schlitten fahren wegen des Schnees. Er plant noch einen Ausflug mit Azélie nach Genf mit einer Dampfbootfahrt. Die De Roeder kümmern sich in der Zeit um ihren Sohn.
Weitere Personen:
Francq, Ozélie (Azélie), baronne de; Francq, Emmanuel de; Roeder, Herr von
Orte:
Mailand; Vevey; Simplon; Gondo, Schweiz
Schlagwörter:
Reise/Mobilität
Vermerk:
Lesereihenfolge: 123R, 124 L-R-, 125L, 127R, 128 L-R, 129L
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/40/123-129. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06l3?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.