Einzeldokument

CdS/02_1/139

Verfasser:
Lefrançois de Lalande, Joseph Jérôme
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1805-09-08
Ausstellungsort:
Bourg-en-Bresse
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
1
Anfang des Briefes:
Madame la comtesse! J’ai reçu, aimable muse, avec un extrême plaisir la lettre dont vous m’avez honoré.
Inhaltliche Stichpunkte:
Danke für CdS’ Brief. CdS’ Prozess in Frankfurt. Zufriedenheit in der Ehe mit SRD. CdS‘ Zufriedenheit in Dyck. Ankündigung eines neuen Werks der CdS. Grundlage, auf der er seine Lebenserwartung von insgesamt 77 Jahren errechnet hat, die in vier Jahren erreicht sein werden. Ernennung SRDs zum Capitaine de Louveterie. Anzeichen für baldigen Frieden? Zahlreiche britische Kriegsschiffe in Alarmbereitschaft im Ärmelkanal. Wiedersehen mit CdS in Paris Ende Herbst.
Weitere Personen:
Pitt, William, der Jüngere
Schlagwörter:
CdS: Éloge historique de M. de Lalande (1810); Krieg/Konflikt
Vermerk:
Diese Abschrift ist fälschlicherweise doppelt in CdS/02_1 aufgenommen worden; einmal (CdS/02_1/139) für das Jahr 1805, einmal (CdS/02_1/175) für das Jahr 1808. Tatsächlich stammt er aus dem Jahr 1805 zu stammen.
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Abschrift: C02/S09/199-200 >; Abschrift: CdS/02_1/175 >

Zitierempfehlung:
CdS/02_1/139. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06jq?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.