Einzeldokument

CdS/02_1/098-099

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1800-05-16
Alternative Datierung:
26 floréal an VIII
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Je ne vous écrirai qu'une bien petite lettre aujourd'hui, ma chère amie, il est tard et j'ai beaucoup de choses à faire;
Inhaltliche Stichpunkte:
Gelungenes Zusammentreffen zwischen S. und einem zunächst ungenannten Freund der CdS. Geplant ist ein weiteres Treffen der beiden. Herzliche Aufnahme durch die Mutter der S. Erinnerung der CdS an ihre Mutter und ihr Leben, als sie im gleichen Alter wie S. war. Ein Medaillon mit einem Bildnis der CdS im Besitz der S. Hoffnung auf ein baldiges Treffen. Bitte um detaillierte Informationen zu einem Treffen mit M. Pugnet und Ermutigung, sich an ihn zu wenden.
Weitere Personen:
Pugnet, Monsieur
Schlagwörter:
Karriere/-förderung
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Abschrift: C05/S37/009-010 >

Zitierempfehlung:
CdS/02_1/098-099. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06hr?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.