Einzeldokument

CdS/40/071-072

Verfasser:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD)
Empfänger:
Francq, Ozélie (Azélie), baronne de
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1846-04-13
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
1
Anfang des Briefes:
Je n’ai reçu qu’hier soir, ma chère Azélie, la lettre du 7 où Félix me mande l’embarras où nous met la semaine de Pâques ; embarras que j’ai également ici, ce qui m’a fait remettre à huitaine la triste cérémonie !
Inhaltliche Stichpunkte:
Die Trauerfeier für CdS kann am Jahrestag aufgrund von Ostern nicht stattfinden, weil im Jahr 1846 der Ostermontag auf den 13. April gefallen ist. SRD lässt deshalb am 20. April eine Gedenkmesse in Dyck feiern. Er rät Azélie, wegen der Kosten und aufgrund des unglücklichen Ostertermins keine Trauerfeier in Paris zu halten.
Weitere Personen:
Salm, Constance de (CdS)
Orte:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen; Paris
Schlagwörter:
Tod/Trauer
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/40/071-072. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06ho?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.