Einzeldokument

CdS/02_1/095-096

Verfasser:
Mercier, Louis-Sébastien
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1800-03-08
Alternative Datierung:
17 ventôse an VIII
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
J’étais bien persuadé, Madame, que vous n’étiez pas l’auteur
Inhaltliche Stichpunkte:
CdS nicht die Verfasserin einer Schmähschrift gegen M. Vermutete Verfasserin: Madame de Rivarol. M. zeigt sich unbeeindruckt von Anfeindungen. Kabale im Literaturbetrieb. Gegenseitige Wertschätzung. ; Rivarol, Louise Marthe; Spätere Anmerkung der CdS: Vorliegender Brief ist die Antwort auf eine Schmähschrift gegen M., als deren Urheberin CdS vermutet wurde. Schmähschrift ist nicht mehr auffindbar.
Weitere Personen:
Rivarol, Louise Marthe
Schlagwörter:
Literarisches Geschehen/Neuerscheinung
Vermerk:
Spätere Anmerkung der CdS: Vorliegender Brief ist die Antwort auf eine Schmähschrift gegen M, als deren Urheberin CdS vermutet wurde. Schmähschrift ist nicht mehr auffindbar.
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_1/095-096. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06hh?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.