Einzeldokument

CdS/02_1/088-089

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1799-02-19
Alternative Datierung:
1er ventôse an VII
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Je suis en vérité honteuse, ma chère et intéressante Élève, du long temps que j’ai laissé
Inhaltliche Stichpunkte:
SAnmerkungen zu den letzten Textproben der S. Allgemeine Ratschläge zum literarischen Entstehungsprozess. Bedeutung der Anerkennung durch das Publikum. Fortsetzung einige Wochen später: Dank für Brief. Aufforderung, weiterhin zu schreiben. Krankheiten. Bedeutung ihrer Bekanntschaft mit S. Landleben. Kritisches Menschenbild der CdS.
Schlagwörter:
Landleben/Provinzleben; Briefpartner/Werk
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Abschrift: CdS/34/039-040 und 043 >

Zitierempfehlung:
CdS/02_1/088-089. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06h9?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.