Einzeldokument

CdS/40/059-061

Verfasser:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD)
Empfänger:
Francq, Félix, baron de
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1845-12-10
Ausstellungsort:
Calais
Empfängerort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Je n’ai eu que le temps de fermer ma lettre à Boulogne et je n’ai pas pu te dire de là que j’avais vu tout ce qui vaut la peine d’être vu.
Inhaltliche Stichpunkte:
SRD reist, um seine Trauer und seine Einsamkeit zu vergessen und besucht Boulogne, Calais, Dunkerque, Ostende, Blankenberge, Gent, Lüttich und Dyck. Sehr deprimiert und einsam.
Orte:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen; Lüttich/Liège; Calais; Gent; Ostende; Boulogne; Dunkerque; Blankenberge
Schlagwörter:
Reise/Mobilität; Tod/Trauer
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/40/059-061. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06gt?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.