Einzeldokument

CdS/40/029-031

Verfasser:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD)
Empfänger:
Francq, Félix, baron de
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1843-08-17
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
4
Anfang des Briefes:
J’ai reçu ta lettre du 10, mon cher Félix, et aussi fort aimé d’apprendre que votre voyage à tous a été heureux.
Inhaltliche Stichpunkte:
Félix ist bei seinen Schwiegereltern gut angekommen und wird demnächst nach Dyck weiterreisen. Neuigkeiten von Besuchern und von zwei Bekannten, M. de Gudmann und M. "Sabiensky". Bericht über eine Kontroverse mit Lafayette in den deutschen Zeitungen.
Weitere Personen:
Zabiensky, Herr von (Offizier und Bürgermeister); Gudmann, Herr von; La Fayette, Georges Washington de; Saint-Rémi / Rémy, Alphonse Casimir [de]
Schlagwörter:
Pressefreiheit/Zensur; Reise/Mobilität; Landleben/Provinzleben
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/40/029-031. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06g9?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.